Bereits zum 5x waren die Gipfelstürmer wieder unterwegs !

Unser Aufstieg begann in Buchau, einem Ortsteil von Eben am Achensee. Auf der  Straße folgten wir der Beschilderung Richtung Dalfazalm und erreichten zunächst den Dalfazer Wasserfall. 60 Meter stürzt das Wasser in die Tiefe und wirbelt abertausende Wassertröpchen in die naßkalte Luft. Eine Aussichtsplattform mit Liegen lädt in sicherer Entfernung zum Verweilen ein. Nur etwas über 200hm weiter befindet sich das wirklich schöne Almgelände der Teisslalm. Man könnte aufgrund der schönen Lage schon wieder Pause machen, wir aber steigen unbeirrt weiter aufwärts und gelangten nach einer weiteren halben Stunde zu der Dalfazalm. Der  Ausblick auf den Achensee ist atemberaubend und das dahinterliegende Karwendelgebirge beeindruckend. Von hier ging es weiter zur Erfurter Hütte, welche auf einer Höhe von 1834 m liegt.

thumb_IMG_5177_1024